Klimaparcours 2016

Im Oktober 2016 fand der 6. Aachener Klimaparcours statt. 180 Schülerinnen und Schüler der 9. Stufe der Städtischen Gesamtschule Aachen-Brand nahmen auf Wunsch der Lehrer diesmal im Herbst an diesem Event teil. 12 Organisationen haben für die Jugendliche Stationen aufgebaut, um mit ihnen über unterschiedliche Bereiche des Themas Klimawandel zu diskutieren. Auch in diesem Jahr steht das Begleitheft zum Aachener Klimaparcours kostenlos im Download-Bereich zur Verfügung. Das Begleitheft bietet Arbeitsblätter und Informationen zur Vor- und Nachbereitung des Aachener Klimaparcours.Es kann mit den zahlreichen praktischen Beispielen in vielen Lernsettings für die Bearbeitung der vielfältigen Thematiken des Klimawandels genutzt werden. Finanziert wurde diese Aktion durch das Umweltamt der Stadt Aachen.

Continue reading “Klimaparcours 2016”

TEHC

In der europäischen Geschichte gehören Phasen der kulturellen Blüte und Phasen des Konflikts zusammen. Aus der Geschichte kann man viel über das Europa von heute und über die Gestaltung des Europa von morgen lernen. KreaScientia gGmbH hat im Projekt “Thinking European History and Culture” (TEHC) zusammen mit Organisationen aus der Türkei und aus Frankreich die gemeinsame Vergangenheit und das kulturelle Erbe in Europa erkundet. Nach dem Motto “Man muss in der Vergangenheit blättern, um die Zukunft zu verstehen” wurde in drei Seminarwochen gemeinsam an den Epochen der Antike, des Mittelalters und der Moderne gearbeitet (2013-2015).

Continue reading “TEHC”

Klimaparcours 2014

Seit 2009 fand inzwischen zum 5. Mal auch in diesem Jahr der Aachener Klimaparcours statt. Dank der großen Unterstützung durch die Städteregion und die Stadt Aachen sowie das Europe Direct Informationsbüro präsentierten und diskutierten wieder zahlreiche lokalen und globalen Organisationen ihren Beitrag zum Klimaschutz mit Schülern aus der Region. Am 6. und 12. Juni 2014 haben rund 250 Schülerinnen und Schüler der 8. bzw. 9. Stufe teilgenommen. Auch in diesem Jahr steht das Begleitheft zum 5. Aachener Klimaparcours kostenlos im Download-Bereich zur Verfügung. Das Begleitheft bietet Arbeitsblätter und Informationen zur Vor- und Nachbereitung des Aachener Klimaparcours.

Continue reading “Klimaparcours 2014”

Klimaparcours 2013

Der 4. Aachener Klimaparcours fand in diesem Jahr erstmalig an 3 Tagen statt. Am 21. und 24. Juni 2013 haben Schülerinnen und Schüler von vier Aachener Schulen die Stationen der teilnehmenden Organisationen besuchen. Am 27. Juni fand der Aachener Klimaparcours erstmalig auch für Schülerinnen und Schüler der StädteRegion statt. Finanziert wird diese Bildungsveranstaltung vom Umweltamt der Stadt Aachen, der Stabstelle Klimaschutz der Städteregion Aachen und dem Europe Direct Informationsbüro Aachen.

Continue reading “Klimaparcours 2013”

Klimaparcours 2012

In diesem Jahr fand bereits der 3. Aachener Klimaparcours statt. Finanziert wurde die Aktion durch das Umweltamt der Stadt Aachen sowie das Aachener Europe Direct Informationsbüro Aachen. Dank des großen Engagements aller teilnehmender Organisationen konnten am 24. und 25. Mai 2012 fast 300 Schülerinnnen und Schüler teilnehmen.

Continue reading “Klimaparcours 2012”

Caretaker Konferenz 2012

Die Umweltorganisation Caretaker plant für das Jahr 2012 eine internationale Schülerkonferenz in der Euregio Maas-Rhein. Es werden 300 Schüler eingeladen, sich mit ihrem richtungweisenden Umweltprojekt zu präsentieren und neue interessante Lernerfahrungen zu Umweltfragen in der europäischen Grenzregion zu machen. KreaScientia unterstützt als deutscher Partner die Organisation der Konferenz und führt einen Projekttag in Aachen durch.

Lichterfest in Eupen-Unterstadt

In Eupen-Unterstadt organisierte ein Arbeitskreis von Bürgern unter Moderation von KreaScientia ein großes Nachbarschafts-Fest im Rahmen des Projekts SUN (Sustainable Urban Neighbourhood). Bürger aus der Euregio Maas-Rhein waren herzlich eingeladen, am 8. Oktober 2011 die Unterstadt für sich neu zu entdecken. Zahlreichen Angebote für jung und alt wurden angeboten, das Lichterfest Finale wurde gegen 22 Uhr mit einer Feuershow beendet.